Wie viel Kalorien hat ein Apfel ?

Wieviel Kalorien hat ein Apfel ?

,,An apple a day keeps the doctor away’’, so sagt man – Doch wie viel Kalorien hat ein Apfel eigentlich? Weltweit gibt es 20.000 verschiedene Apfelsorten und somit auch eine große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen, doch wann eignet sich welcher Apfel am besten, welcher Apfel schmeckt am besten und sind Äpfel wirklich so gesund ?

Wie viel Kalorien hat ein Apfel ?

Äpfel gehören mit nur 45kcal pro 100g zu den kalorienarmen Obstsorten. Ein mittelgroßer Apfel hat daher meistens nur um die 80 kcal und eignet sich besonders gut während einer Diät.

Darüberhinaus punkten sie aber mit besonders vielen Nährstoffen und Ballaststoffen. Besonders bei Verdauungsproblemen wirken sich Äpfel sehr gut auf die Magenschleimhäute und die Verdauung aus.

Warum Apfel mit Schale essen ?

Als Kind bekommt man oft einen geschälten Apfel vorgesetzt, denn warum Apfel mit Schale essen ? Jedoch solltest Du auf jeden fall einen Apfel mit Schale essen, denn dort stecken die meisten Vitamine.

Der größte Teil der Nährstoffe und vor allem der Ballaststoffe sind schließlich unter der Schale wiederzufinden.

Äpfel bei Histaminintoleranz ?

Definitiv! Äpfel sind hervorragend bei einer Histaminintoleranz geeignet, weil sie Quercetin, einen Stoff der als natürliches Antihistaminikum wirkt, enthalten!

Ein Grund mehr Äpfel bei HIT Symptomen zu essen 🙂

Wann ist Apfel Saison ?

Normalerweise im Herbst, doch das ist bei jeder Apfelsorte unterschiedlich.

Manche Apfelsorten werden schon zwischen Juli und August, während die meisten zwischen September und Oktober und manche sogar erst im November gepflückt werden. Diese Äpfel aus der ,,Winterernte” werden dann zunächst noch gelagert.

Welche Äpfel für Apfelmus ?

Wenn Du mit Äpfeln Apfelmus selber machen möchtest, solltest Du darauf achten eine süße Apfelsorte wie z.B. Jonagold zu verwenden, die keine oder nur wenig Säure hat!

Also am besten erst den Apfel probieren, ob er süß genug geschmeckt und dann verarbeiten, da das Kompott sonst zu sauer werden könnte 😉

Außerdem würde ich wie schon gesagt an Deiner Stelle auch beim Zubereiten die Äpfel mit Schale verarbeiten, um so stark wie möglich von den Nährstoffen zu profitieren 😉

Welcher Apfel eignet sich zum Backen ?

Besonders gut zum Backen eignet sich der Boskoop Apfel.

Da diese Apfelsorte eine leichte Säure hat, eignet er sich perfekt in Kuchen oder anderem Gebäck.

Warum Apfel essen ?

Äpfel haben so viele gesundheitliche Vorteile:

  • Viele Vitamine und Nährstoffe!
  • Viele Ballaststoffe
  • Regen die Darmtätigkeit an
  • Schnelle Energielieferanten und somit besonders gut vor dem Sport geeignet.

Welcher Apfel bei Allergie ?

Bei Allergien eignen sich vor allem die alten Apfel Sorten sehr gut!

Meist verträgliche Sorten sind: Alkmene, Gewürzluiken, Roter Booskop oder Gloster.

Je frischer der Apfel ist, desto besser wird er vertragen.

Somit sind frische Äpfel verträglicher als Äpfel, die schon lange gelagert wurden.

Die meisten Allergene liegen leider direkt unter der Schale, weshalb es Dir eventuell auch schon helfen könnte den Apfel zu schälen!

Warum Apfel raspeln ?

Vielleicht fragst Du Dich wieso Du einen Apfel raspeln solltest… 😉 

Geraspelter Apfel eignet sich super als Süßungsmittel in Kuchen oder im Getreidebrei! 

Außerdem soll geriebener Apfel sehr gut verträglich sein, wenn man Verdauungsprobleme oder Bauchschmerzen hat 🙂

Lebensmittel mit viel Eiweiß

Erfahre welche Lebensmittel am meisten Eiweiß haben!

Ich esse Äpfel total gerne als Snack für zwischendurch, da sie schneller Energielieferanten sind und auch einfach total frisch und lecker schmecken.

Was ist Dein Lieblings Snack für zwischen durch?

1 Kommentar zu „Wie viel Kalorien hat ein Apfel ?“

  1. Pingback: Wieviel Zucker am Tag? - Gesündere Alternativen - carotti

Kommentarfunktion geschlossen.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram