SHIPSHEIP. – minimalistisch & nachhaltig | Nachhaltig shoppen in Köln

nachhaltig shoppen in köln

Nachhaltig shoppen in Köln sollte für Dich keine Herausforderung mehr sein, da Du dort das nachhaltige StartUp SHIPSHEIP. findest 🙂

Du suchst nachhaltige, minimalistische und stilvolle Kleidung?

Dann schau unbedingt mal bei SHIPSHEIP. nach ! Du wirst dort sicherlich fündig!!! 😉

Die Modedesignerin Joana und Theologin Daniela gründeten die Holistic Fashion GmbH, um nicht nur nachhaltige, sondern auch ästhetische Kleidung auf den Markt zu bringen.

SHIPSHEIP stehe für ,,puristische Schnitte, außergewöhnliche Qualität und anspruchsvolles Design. “

Dabei fokussiert man sich bei SHIPSHEIP nicht nur bei einzelnen Materialien auf die Nachhaltigkeit.

Es wird auf Transparenz, faire Arbeitsverhältnisse, sowie nachhaltige Materialen geachtet – Und das ausgehend von der Produktionsstätte bis hin zum Lieferanten und Kunden.

“Fair, hochwertig und individuell.”

Materialien

Bei SHIPSHEIP werden nur nachhaltige Materialien verwendet, wobei auch auf eine nachhaltige Verarbeitung geachtet wird.

,,Wir betrachten nicht nur Bruchstücke oder einzelne Ausschnitte unter fairen, ökologischen Aspekten, sondern unser gesamtes Handeln – vom Rohstoff bis zum Recycling”

Verarbeitungsschritte unterliegen den ILO-Kernarbeitsnormen (jährliche unabhängige Überprüfungen).

Die benutzte faire Biobaumwolle stammt aus Indien, aus Dörfern rund um Titlagarh, Orissa. 

Eine Gruppe von Kleinbauern hat sich dort zu der Kooperative ,,Pratima Organic Grower Group” zusammengeschlossen. Diese Kooperative ist fairtrade zertifiziert und achtet auf streng ökologische Kriterien.

  • Verzicht auf Chemie | Stattdessen werden organische Mittel wie z.B. Niemblatt Extrakt  als Schutz vor Schädlingen (für Menschen ungefährlich) verwendet
  • Verzicht auf Entlaubungsmittel, sodass alles von Hand geerntet wird!

In der nahegelegenen Ginning Hall, die ausnahmslos Fairtrade zertifizierte, organische Baumwolle verarbeitet, wird der Rohstoff dann entkernt und zu Ballen gepresst. 

Spinnen | Stricken | Färben

  • Garne werden z.B. bei den Gebrüdern Otto (langjähriges deutsches Traditionsunternehmen), sowie in den Armstrong Spinning Mills aus Tamil Nadu gefertigt
  • Verwendung dickerer Garne –> besonders langlebige und somit nachhaltige Stoffe
  • Transportwege so kurz wie möglich zu halten, damit wir unnötige CO2-Emissionen vermeiden können.
  • An unseren Produktionsstandorten befinden sich die Verarbeitungsschritte daher im direkten Umkreis der Städte. 

Smartfiber SmartCell

Es handelt sich dabei um Lyocell Fasern aus Buche und
Eukalyptus, die mit Zink versetzt wurde.
 
Vorteile des Zinkoxids?
  • hautfreundlich und wirkt entzündungshemmend.
  • Schutz vor schädlicher UVA- und UVB-Strahlung.
  • längeres Frischegefühl der Textilien durch antibakterielle und geruchsmindernde Eigenschaften 
Das Smartfiber Smartcel wird ohne Verwendung von aggressiven Chemikalien hergestellt und besteht aus regenerierten Rohstoffen, welche umweltfreundlich, ressourcenschonend und zu 100% biologisch abbaubar sind.

Smartfiber SeaCell

Es handelt sich dabei um Lyocell Fasern aus Buche und Eukalyptus, in welche Algen integriert wurden.

Vorteile der Algen ?
  • Vitalisierende Wirkung: Durch die natürliche
    Hautfeuchtigkeit werden die Vitalstoffe der Alge freigesetzt und es kommt zu einem aktiven Austausch zwischen Faser und Haut
  • Flauschiges,
    seidiges Gefühl 
  • Reich an wertvollen Mineralstoffe, Vitaminen und Spurenelementen

Die verwenden Algen stammen ausschliesslich aus dem einzigartigen Ökosystem der isländischen Fjorde.

Das Smartfiber SeCell wird ohne Verwendung von aggressiven Chemikalien hergestellt und besteht aus regenerierten Rohstoffen, welche umweltfreundlich, ressourcenschonend und zu 100% biologisch abbaubar sind.

Fairtrade

  • unterstützt die Kleinbauern | Zahlung eines garantierten Mindestpreises für die Baumwolle
  • Unterstützende Maßnahmen z.B. zu Weiterbildungen
  • Bei nachhaltigem Anbau erfolgt ein Bio-Zuschlag und eine zusätzliche Fairtade Prämie –> Finanzierung von Schuld-/Gesundheitsprojekten

GOTS

  • strenge ökologische Kriterien
  • Verzicht auf Insektizide, Pestizide und Kunstdünger 
  • Abwässer müssen außerdem geklärt und wiederverwertbar gemacht werden

Kollektionen

nachhaltig shoppen in köln
nachhaltig shoppen in köln

Da es sich bei SHIPSEHIP um eine nachhaltige Fair Fashion Marke handelt, solltest Du nicht alle paar Wochen eine Kollektion erwarten.

Neben den nachhaltigen Materialien, sollte man nämlich bei Fair Fashion generell sein Konsumverhalten hinterfragen 🙂

Surface Feel Collection '19

In der Winter Kollektion findest Du schlichte Farben, wie schwarz, weiß und zartes blau oder rosa und minimalistischen Stil. Egal ob Pullover, Cardigan oder Kleid, Du findest definitiv etwas Ästhetisches

Spring Summer '20

In der Frühlings/Sommer Kollektion werden zudem mehrere Stücke mit zarten & hellen Farben wie blau, mint oder rosa angeboten.

Die Kollektion erscheint Anfang März, also sei gespannt auf die außergewöhnlichen Teile, die Dich dann erwarten.

Nachhaltige Verpackung

Besonders begeistert bin ich von der Verpackung, in der die hochwertigen Produkte verschickt werden. Ganz ohne Plastik, stattdessen ausschließlich mit ökologischen und recycelten Verpackungen.

Zusätzlich werden die Pakete mit DHL GoGreen verschickt ! 🙂

Zusammen mit meinem Pullover wurde außerdem ein kleiner Katalog über die Nachhaltigkeit von SHIPSHEIP. mit diesen wunderschönen getrockneten Blumen geschickt! *JUHUUU* Ich habe noch nie so ein schönes Paket aufgemacht ;D

nachhaltig shoppen in köln

Nachhaltig shoppen in Köln

Wenn Du auf Online Shopping verzichten möchtest und sogar in der Nähe Köln wohnst, solltest Du unbedingt mal im SHIPSHEIP Store in Köln vorbei schauen. Ansonsten werden die Kleidung von SHIPSHEIP auch noch in anderen Stores in Deutschland & Österreich angeboten.

Nachhaltig shoppen in Köln sollte somit keine all zu große Herausforderung werden, da es neben SHIPSEHIP auch noch weitere nachhaltige Stores in der Innenstatt gibt!

Meine Meinung - ZAHA Jumper

nachhaltig shoppen in köln
nachhaltig shoppen in köln

Der ZAHA Jumper stammt aus der Frühlings/Sommer Kollektion und ist jetzt schon einer meiner liebsten Kleidungsstücke!

Das Material ist so unglaublich weich und fühlt sich so angenehm auf der Haut an. 

Außerdem ist der Schnitt total außergewöhnlich, da an den Ärmeln eine kleine Raffung ist und der Pulli an der Taille sogar etwas enger geschnitten ist! 🙂

Solltest Du Dich nicht für eines der wunderschönen SHIPSEHIP Teil entscheiden können, kann ich Dir nur empfehlen den ZAHA Jumper zu testen! <3

Follow by Email
Instagram