Über mich

über mich

Hey!

Du ernährst dich und lebst gerne gesund oder würdest gerne damit anfangen?

Dann bist du hier genau richtig!

Ernährung und Sport spielen in meinem Leben eine große Rolle.
Angefangen hat alles damit, dass bei mir eine Histaminintoleranz festgestellt wurde. 
Plötzlich musste ich meine Essgewohnheiten ändern, aber ich war froh endlich die Ursache meiner Symptome gefunden zu haben!
Im Internet habe ich versucht mich über das Thema Histaminintoleranz zu informieren und leckere Rezepte zu finden, die auch ich essen kann; Doch leichter gesagt als getan . . . !
Dank sozialer Medien kam ich auf mehrere Blogger, die auch eine Histaminintoleranz haben, sodass ich Rezept Inspirationen bekam. So gerne wie ich koche und backe habe ich mich letztendlich dazu entschlossen selber einen Blog zu starten, um jedem der eine Allergie hat, den Alltag etwas zu erleichtern!
Ich möchte nicht nur Menschen mit Unverträglichkeiten helfen etwas leckeres essen zu können, sondern auch Leuten zeigen wie einfach man sich gesund UND lecker ernähren kann.

Auf der Suche nach der PERFEKTEN & GESUNDEN Ernährung habe ich schon vieles ausprobiert : LowCarb, Vegan, Paleo, glutenfrei… Schon seit Jahren leide ich an einem Hormonungleichgewicht, starken Hautunreinheiten und anderen Symptomen, doch all diese Diäten und der Verzicht auf Lebensmittel hat mir nicht geholfen. Ganz im Gegenteil: Sobald ich mich unter Druck setze und mir einbilde, dass manche Lebensmittel SCHLECHT und andere GUT sind, verstärken sich die Symptome nur noch mehr! Meine Vermutung? Stress! 

Der Verzicht auf Getreide und Gluten hat mir sehr geholfen meinen Darm zu entlasten, sodass sich die gestörte Darmflora wieder aufbauen kann. Meine Histaminintoleranz hat sich nun um einiges gebessert – ich vertrage wieder viele histaminhaltige Lebensmittel! 

Letztendlich habe ich für mich nun herausgefunden, dass es das beste ist, sich NICHTS zu verbieten (natürlich nur wenn man alles verträgt 😀 ) und dafür alles in Maßen zu genießen! Das intuitive Essen spielt somit eine große Rolle 🙂

,,Alle Dinge sind Gift und nichts ohne Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist” (Paracelsus)